Bildgalerie



Turnierbericht

Trotz der widrigen Wetterumstände am Freitag – während dem Aufbau - ließ sich schon erkennen, dass wieder mal das einzigartige Ambiente des Betreiber Cups  geschaffen werden konnte. Bis in die späte Nacht wurde an der Gestaltung der Fläche- mit Hilfe der weit über 30 Partner - zwischen dem 9. Grün und dem Clubhaus “gefeilt“.

14. Juli 2012 – der 10. Betreiber Cup der Golfanlage Domtal Mommenheim  - Ab halb sieben am Samstagmorgen trafen die ersten Golfer ein, um ihren Startplatz in der ersten Kanone um 7.30h einzunehmen. Aufgrund der Wettervorhersagen hatten sich alle gerüstet mit Regenkleidung und –schirm. Von einem warmen Julitag konnte keine Rede sein, denn nicht nur die gemeldeten Schauer und die morgendlichen kühlen Temperaturen erschwerten das Golfspiel, vor allem nahm der Wind großen Einfluss auf den kleinen weißen Ball.

Um 13.45h konnte der Startschuss für die 100 Teilnehmer der zweiten Kanone gegeben werden. Insgesamt waren 186 Spieler am Start, rd. 50 Spieler weniger als in den Jahren zuvor, was auf die widrigen Wettervorhersagen zurück zu führen war.

Natürlich war – wie in all den Jahren zuvor – reichlich für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Ob bei der Rundenverpflegung oder dem Mittagsbuffet mit Spanferkel am Grill, Paella und vielem mehr stärkten sich die Spieler vor bzw. nach ihrer Golfrunde, bis hin zum abendlichen Grillstand. Die Familie Milenkovic meisterte das wieder mal souverän.
 
Die Ausstellungspavillons der Partner, welche ihre Produkte und Dienstleistungen (Mercedes Benz, Tubbo, First Reisebüro, Wohn Orthopäd. Schuhe, Dillenburger Naturheilpraxis, Swiss Training & Physio Vial, Energetix, BHW, die Mainzer Modedesignerin Anja Gockel, JuCad, NuSkin, Alphabetario, Stock Beregnungstechnik, Weingut Becker, Dannemann und Just Chill Mi) präsentierten, boten mit den unterschiedlichsten Serviceleistungen, Angeboten und/oder Gewinnspielen auf. Am Abend diente der Tubbo – eine 10Meter lange, beleuchtete Glasröhre  aus Madrid - als Lounge.
Betreibercup 2012
Doch natürlich steht zunächst mal der sportliche Teil dieses Events im Vordergrund und so wurden die Sieger des Tages ermittelt, um sie bei der Siegerehrung gegen 21.00h zu ehren. Die Preise für die Gewinner hatten einen Gesamtwert von € 6.000 und so lohnte es sich an diesem Tag in Höchstform aufzulaufen.  

Bei den Damen siegte mit 23 Bruttopunkten im Stechen Cornelia Schneider, gefolgt von Soony Schieske – auch mit 23 Bruttopunkten.

Bei den Herren setzte sich zwar Philipp van der Broeck mit 3 Schlägen über Par durch, doch da er bei der Abendveranstaltung nicht anwesend sein konnte, bat er fairerweise darum, den ersten Preis dem Folgenden - Dr. Karl Roth mit 30 Bruttopunkten – zu überreichen und Helge Schneider errang daher den zweiten Sieg mit 27 Bruttopunkten.

Außerdem gab es natürlich weitere 16 Nettowertungen, wobei einer hier besonders hervor zu heben ist, da er wohl die Golfrunde seines Lebens an diesem Tag gespielt hat; Holger Franzmann - 53 Netto-punkte! Außerdem wurden vier Sonderwertungen Longest Drive & Nearest to the Pin getrennt nach Damen und Herren ausgespielt.

Die schwierigen Wetterbedingungen und damit die schwachen Ergebnisse führten – wohl erstmalig auf der Golfanlage Domtal Mommenheim – dazu, dass ein CBA -4 (d.h. jeder Spieler bekam 4 Punkte zu seinem Ergebnis dazu und diejenigen, welche nicht im Schonbereich lagen, wurden nicht mit ihrem Handicap hochgestuft) ermittelt wurde.
 
Ein weiteres Highlight im Anschluss an die Siegerehrung war der professionelle Film des Filmhauses Wiesbaden – „Best of – Betreiber Cup“.

Dann hieß es „Party on“. Es blieb trocken – das Wetter natürlich nur;  DJ Antoine Richard legte auf und zog mit fetziger Musik auf die begrünte Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden.

Ein gelungenes Event mit 10jährigem Jubiläum: der Betreiber Cup 2012
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und bedanken uns für Ihre Treue!

Ihre Betreibergesellschaft der Golfanlage Domtal Mommenheim

Download: Ergebnisse 2012